XFX-Grafikkarte Test 2018

Herzlich willkommen neben unserem <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong>. Wir vorhaben Ihnen hier die wichtigsten Eigenschaften der Produktreihe zeigen ansonsten wichtige Daten liefern.

  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1366 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 8,0 GHz, 256 Bit
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
308,77 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • • AMD RX460 • pci- E 3.0 • 2 GB GDDR5 • 1220 MHz • DVI/HDMI
  • • AMD RX460 • PCI-E 3.0 • 2GB GDDR5 • 1220mhz • DVI/HDMI
109,61 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • 8 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk zu 1405 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 8,0 GHz, 256 Bit
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
332,90 €
Gebraucht: 349,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • Gerätetyp:Grafikkarten - Low Profile
  • Max Auflösung:2560 x 1600
  • Besonderheiten:Kühler ohne Lüfter, Video Transcoding (AVT), AMD HD3D Technology, AMD Accelerated Parallel Processing (APP) Technology, AMD PowerPlay-Technologie, AMD CrossFireX Technology, AMD Unified Video Decoder (UVD) 3
  • API-Unterstützung:DirectX 11, OpenGL 4.1
  • Grafik-Engine:AMD Radeon HD 6450
44,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • Dual HARD-SWAP Fans für einfache Reinigung und Upgrade / XFS Logo in LED
  • XFX Aluminum Backplate / XFX True Clock Technologie / DirectX 12 / Window 10
  • GCN 4te Generation Architektur / VR Ready Premium / Vulkan und Mantle Ready / Unterstützt Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio
  • 2304 Streams / 8GB GDDR5 / 1288MHZ Core Clock
  • 2 x DisplayPort 1.4 / 1 x DVI-D DL / 2 x HDMI 2.0b
322,23 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • Einsteiger-Grafikkarte XFX ATI Radeon HD 5450 mit lautloser Kühlung • GPU-Takt: 650 MHz • Maximale Auflösung: digital 2560 x 1600, analog 2048 x 1536 Pixel
  • Chipsatz: Radeon HD 5450 • Speichertakt: 1066 MHz • Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA (Duallink)
  • Interface: PCI-Express, Low-Profile-kompatibel • RAM-Speicher: 1024 MB DDR3 • Einbauprofil: Single Slot
  • Lautlose Kühlung: Passiver Kühlkörper • Grafikspeicher-Anbindung (Memory Bus): 64 bit • Maße (B x H x T): 18,3 x 1,4 x 6,9 cm
  • Inklusive Treiber-CD, Anleitung
67,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • 4 GB GDDR5 Speicher
  • Overclock ab Werk, 1264 MHz
  • Kompatibel mit 4 K und VR
  • cadencées 7,0 GHz, 256 Bit
  • Lüfter austauschbar mit einem Klick-Funktion hardswap XFX
254,95 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • AMD Eyefinity Multi-Monitor GPU Display Technologie/ RX 480 CROSSFIRE Technologie
  • AMD Harness The Power Of Multiple GPU / AMD Graphics FreeSync Technologie
  • 8GB GDDR5X / 1120MHZ Base Clock / 1328MHZ Boost Clock
  • 3 x DisplayPort 1.4 / 1 x HDMI 2.0b / PCIe 3.0 (x16)
326,26 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • XFX Low Profile Accessory Kit, Grafikkarten Low Profile
8,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
  • Chipsatz - AMD Vega 56
  • 8 GB hbm2 Speicher
  • CrossFire Ready
  • AMD liquidvr Ready
523,99 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    Gebraucht: 42,00 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Grafik-Engine:AMD Radeon HD 7950
    • Schnittstellen:1 x DVI-I (Dual Link) - Kombinierter 29 PIN DVI 1 x HDMI - HDMI Typ A, 19-polig 2 x DisplayPort - Apple Mini-DisplayPort
    • API-Unterstützung:DirectX 11, DirectX 10, DirectCompute 11, OpenGL 4.2, OpenCL 1.2, Microsoft C++ AMP
    • Bustyp:PCI Express 3.0 x16
    • Core Clock:800 MHz
    Gebraucht: 199,99 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Für ultrarealistisches Spielerlebnis
    • Erweitern Sie Ihre visuellen Möglichkeiten auf bis zu drei Bildschirme
    • ATI Eyefinity Technologie
    • Ansprechende, realistische Bilder
    • Lieferumfang: Grafikkarte, DVI Adapter, 6 Pin Y Netzkabel
    Gebraucht: 129,99 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
    • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
    • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.
    251,50 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • 4 GB GDDR5 Speicher
    • Overclock ab Werk, 1203 MHz
    • Kompatibel mit 4 K
    • cadencées 7,0 GHz, 128bit
    • Die Leistung zum kleinen Preis
    108,74 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • HDMI, 2x DVI, 2x Mini-DisplayPort
    Gebraucht: 149,99 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
    • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
    • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.
    123,47 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • AMD Power Tune Smart Performance Tuning
    • True Visual Stereoscopic HD3D Ready
    • Maximized Your Productivity With Dual Display Technology
    38,50 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • 2 GB GDDR5 Speicher
    • Overclock ab Werk, 1203 MHz
    • Kompatibel mit 4 K
    • cadencées 7,0 GHz, 128bit
    • Die Karte nimmt nur einen Slot PCI-E.
    135,35 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Brillantes HD-Gaming
    • Hochwertige Grafik
    • Ohne zusätzliche Stromzufuhr
    279,00 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • API-Unterstützung:OpenCL, OpenGL 4.4, Mantle, DirectX 12, Vulkan
    • Besonderheiten:AMD Eyefinity Technology, AMD HD3D Technology, AMD PowerPlay-Technologie, AMD CrossFireX Technology, AMD PowerTune-Technologie, AMD Stream-Technologie, AMD App Acceleration, Dolby True HD-Unterstützung, DTS-HD Master Audio-Unterstützung, Graphics Core Next (GCN), Double-D-Kühlsystem, AMD TrueAudio Technology, AMD Mantle-Technologie, FreeSync Technology, Spannungsänderung möglich, AMD LiquidVR Technology, Virtual Super Resolution (VSR), XFX Ghost Thermal 3.0 Technology
    • Max Auflösung:4096 x 2160
    • Informationen zur max. Auflösung:DVI: 2560 x 1600 / DisplayPort: 4096 x 2160 / HDMI: 4096 x 2160 / VGA: 2048 x 1536
    • Gerätetyp:Grafikkarten
    623,98 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • 896 Stream-Prozessoren
    • 1220 MHz GPU Clock
    • 2 GB GDDR5 7000 MHz Memory
    • 128-Bit Speicher Interface
    • 1 x DisplayPort 1.4, 1 x HDMI CPC & 1 x DL DVI-D
    228,00 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • 2304 Streamprozessoren.
    • 1266 MHz GPU-Takt.
    • 8 GB GDDR5 Arbeitsspeicher mit 8000 MHz.
    • 256-Bit Speicherschnittstelle.
    • 3 x DisplayPort mit HDMI 1.4 und 1 x 2.0b.
    776,45 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • AMD Eyefinity Multi-Monitor GPU Display Technologie/ RX 480 CROSSFIRE Technologie
    • AMD Harness The Power Of Multiple GPU / AMD Graphics FreeSync Technologie
    • 8GB GDDR5X / 1120MHZ Base Clock / 1288MHZ Boost Clock
    • 3 x DisplayPort 1.4 / 1 x HDMI 2.0b / PCIe 3.0 (x16)
    337,95 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
    • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
    • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.
    693,60 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Die Unterstützung der neuesten Standards in der OpenGL API
    • Entwickelt für die neue PCI Express 3.0 Busarchitektur und damit höchste Datentransferraten für leistungshungrige Anwendungen.
    • Neues verbesserte Design, alle neuen, optimierten Fin-Arrays für noch nie dagewesene Effizienz und Leistung.
    276,31 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • Plug-in-Karte
    • API-Unterstützung: DirectX 11, OpenCL, OpenGL 3.2
    • Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 3
    • HDCP-kompatibel
    • Taktrate: 865 MHz
    Gebraucht: 54,99 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • 4 GB GDDR5 Speicher
    • Overclock ab Werk, 1264 MHz, OC + 1284 MHz
    • Kompatibel mit 4 K und VR
    • cadencées 7,0 GHz; OC + 7,1 GHz, 256 Bit
    • Die Leistung zum kleinen Preis
    • Device Typ = Graphic Cards
    • Graphics Card Schnittstelle = PCI-E
    • Graphics coprocessor = Radeon
    • Graphics Card RAM = 4 GB
    254,95 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr
    • XFX ONE MULTIMEDIA | 2GB | DDR3 | Passiv Kühler | Output: DVI, HDMI, VGA
    69,99 €
    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Preis vom 14.11.2017 um 22:06 Uhr

    Um es Ihnen einfacher zu machen, haben wir die aufschlussreichesten Handelsgut aufgelistet. Beim <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> haben wir auf die erheblichsten Kriterien geachtet, um ein gutes Testergebnis liefern zu können. Durch den XFX-Grafikkarte Vergleich machen wir es Ihnen einfacher, das beste Produkt zu ermessen.

     

    XFX-Grafikkarte Kriterien ansonsten Eigenschaften

    Um die Güte zu ermessen, benötigt es einige Hinweise, um eine sichere Äußerung zu machen. Bedeutsam sind dabei besonders die Klasse des Produktes, angesichts der Verarbeitung und der Merkmalen. Aber auch der Preis spielt beim <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> eine wichtige Part. Das Preisleitungsverhältnis ist dabei das ausschlaggebende Maß. Doch auf die Herstellerangaben allein sollte man sich nicht verlassen. Kundenbewertungen strömen auch in den <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> mit ein. Infolge der Sterne auf Amazon kann sich schon ein deutliches Bild offenbaren. Wenn das Produkt gute Stufe zu einem angemessenen Wert hat, dann gibt es überwiegend immer gute Evaluationen. Je mehr Sterne, desto besser.

    <h2><strong>XFX-Grafikkarte Kaufen</strong></h2>

    Wie Sie bei den Kriterien grade durchlesen konnten, kann das Produkt auf Amazon gekauft werden. Es gibt aber auch allerlei weitere Wege für den XFX-Grafikkarte Kauf. <strong>XFX-Grafikkarte Kaufen</strong> geht immer auch im klassischen Einzelhandelsgeschäft. Doch dort existieren meistens nur eine begrenzte Produktauswahl. Auch sind die Preise häufig etwas höher als im WWW. Zu diesem Zweck bekommen Sie eine gute XFX-Grafikkarte Beratung auch können die Ware direkt vor Ort inspizieren. Bei der Kaufentscheidung ist dies logischerweise sehr wertvoll.

    Im Web sind die Geschäftsplattformen normalerweise aber signifikant vielfältiger des Weiteren auch die Produktpalette ist wesentlich besser ausgebaut. In den letzten Jahren sind die Strukturen immer besser ausgebaut worden auch Anbieter wie eBay darüber hinaus Amazon überwiegen den Markt zurecht. Das Konzept ist einfach des Weiteren gut eingängig. Auch im <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> zeigt sich, dass diese Plattformen sehr schlagkräftig im Übrigen zuverlässig arbeiten unter anderem auf jeden Fall loyal sind. Bezahlt werden kann der Handelsgut dann mit PayPal, Banküberweisung und vielen weiteren gängigen Zahlungsarten. Darüber hinaus nicht nur die Zahlung ist sehr angenehm, sondern auch der Versand.

    Nach Empfang der Zahlung wird Ihre Bestellung verarbeitet unter anderem das Produkt eiligst verschickt. Typischerweise kommt Ihr Ware nach wenigen Tagen bei Ihnen an darüber hinaus das vor die Haustür. Über den ganzen Bestellprozess müssen Sie also nicht einmal das Haus verlassen, vorausgesetzt Sie nutzen Onlinebanking oder Online Bezahlmethoden. Das Paket wird mehrheitlich mit DHL verschickt, oft auch mit Hermes. Seltener werden Versandunternehmen wie DPD oder UPS genutzt.

     

    <h2><strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> Fazit</h2>

    <strong>XFX-Grafikkarte Kaufen</strong> im Internet ist eine feine Chose. In puncto Komfort auch Preisleistung kann dem Web wohl kaum jemand den Rang abschlagen. Die Preise sind angemessen im Übrigen auch die Qualität der Produkte zeigt sich als sehr gut. Unser <strong>XFX-Grafikkarte Test</strong> stellt fest: Absolut empfehlenswerte Produkte. Die Kundenrezensionen sind sehr gut darüber hinaus zeigen die Zufriedenheit des Kunden mit den Artikeln.

     

    Ähnliche Suchworte:

    XFX-Grafikarte Test 2018, FX-Grafikkarte Test 2018, YFX-Grafikkarte Test 2018, SFX-Grafikkarte Test 2018, dFX-Grafikkarte Test 2018, CFX-Grafikkarte Test 2018, XX-Grafikkarte Test 2018, XDX-Grafikkarte Test 2018, XEX-Grafikkarte Test 2018, XRX-Grafikkarte Test 2018, XTX-Grafikkarte Test 2018, XGX-Grafikkarte Test 2018, XVX-Grafikkarte Test 2018, XCX-Grafikkarte Test 2018, XF-Grafikkarte Test 2018, XFY-Grafikkarte Test 2018, XFS-Grafikkarte Test 2018, XFd-Grafikkarte Test 2018, XFC-Grafikkarte Test 2018, XFX-rafikkarte Test 2018, XFX-Frafikkarte Test 2018, XFX-Rrafikkarte Test 2018, XFX-Trafikkarte Test 2018, XFX-Yrafikkarte Test 2018, XFX-Hrafikkarte Test 2018, XFX-Brafikkarte Test 2018, XFX-Vrafikkarte Test 2018, XFX-Gafikkarte Test 2018, XFX-Geafikkarte Test 2018, XFX-G4afikkarte Test 2018, XFX-G5afikkarte Test 2018, XFX-Gtafikkarte Test 2018, XFX-Gfafikkarte Test 2018, XFX-Gdafikkarte Test 2018, XFX-Grfikkarte Test 2018, XFX-Grqfikkarte Test 2018, XFX-Grwfikkarte Test 2018, XFX-Grsfikkarte Test 2018, XFX-Grzfikkarte Test 2018, XFX-Graikkarte Test 2018, XFX-Gradikkarte Test 2018, XFX-Graeikkarte Test 2018, XFX-Grarikkarte Test 2018, XFX-Gratikkarte Test 2018, XFX-Gragikkarte Test 2018, XFX-Gravikkarte Test 2018, XFX-Gracikkarte Test 2018, XFX-Grafkkarte Test 2018, XFX-Grafjkkarte Test 2018, XFX-Grafukkarte Test 2018, XFX-Graf8kkarte Test 2018, XFX-Graf9kkarte Test 2018, XFX-Grafokkarte Test 2018, XFX-Grafkkkarte Test 2018, XFX-Grafikarte Test 2018, XFX-Grafijkarte Test 2018, XFX-Grafiukarte Test 2018, XFX-Grafiikarte Test 2018, XFX-Grafiokarte Test 2018, XFX-Grafilkarte Test 2018, XFX-Grafimkarte Test 2018, XFX-Grafikarte Test 2018, XFX-Grafikjarte Test 2018, XFX-Grafikuarte Test 2018, XFX-Grafikiarte Test 2018, XFX-Grafikoarte Test 2018, XFX-Grafiklarte Test 2018, XFX-Grafikmarte Test 2018, XFX-Grafikkrte Test 2018, XFX-Grafikkqrte Test 2018, XFX-Grafikkwrte Test 2018, XFX-Grafikksrte Test 2018, XFX-Grafikkzrte Test 2018, XFX-Grafikkate Test 2018, XFX-Grafikkaete Test 2018, XFX-Grafikka4te Test 2018, XFX-Grafikka5te Test 2018, XFX-Grafikkatte Test 2018, XFX-Grafikkafte Test 2018, XFX-Grafikkadte Test 2018, XFX-Grafikkare Test 2018, XFX-Grafikkarre Test 2018, XFX-Grafikkar5e Test 2018, XFX-Grafikkar6e Test 2018, XFX-Grafikkarze Test 2018, XFX-Grafikkarge Test 2018, XFX-Grafikkarfe Test 2018, XFX-Grafikkart Test 2018, XFX-Grafikkartw Test 2018, XFX-Grafikkart3 Test 2018, XFX-Grafikkart4 Test 2018, XFX-Grafikkartr Test 2018, XFX-Grafikkartd Test 2018, XFX-Grafikkarts Test 2018, XFX-GrafikkarteTest 2018, XFX-Grafikkarte est 2018, XFX-Grafikkarte Rest 2018, XFX-Grafikkarte 5est 2018, XFX-Grafikkarte 6est 2018, XFX-Grafikkarte Zest 2018, XFX-Grafikkarte Gest 2018, XFX-Grafikkarte Fest 2018, XFX-Grafikkarte Tst 2018, XFX-Grafikkarte Twst 2018, XFX-Grafikkarte T3st 2018, XFX-Grafikkarte T4st 2018, XFX-Grafikkarte Trst 2018, XFX-Grafikkarte Tdst 2018, XFX-Grafikkarte Tsst 2018, XFX-Grafikkarte Tet 2018, XFX-Grafikkarte Teat 2018, XFX-Grafikkarte Tewt 2018, XFX-Grafikkarte Teet 2018, XFX-Grafikkarte Tedt 2018, XFX-Grafikkarte Text 2018, XFX-Grafikkarte Teyt 2018, XFX-Grafikkarte Tes 2018, XFX-Grafikkarte Tesr 2018, XFX-Grafikkarte Tes5 2018, XFX-Grafikkarte Tes6 2018, XFX-Grafikkarte Tesz 2018, XFX-Grafikkarte Tesg 2018, XFX-Grafikkarte Tesf 2018, XFX-Grafikkarte Test2018